Andechser Kultur- und Sportclub

 

Oskar Härter gewinnt Skatturnier

 

Am 23. Oktober hat der Andechser Club in Eschenau sein 42. Skatturnier ausgetragen. Es gewann erneut Titelverteidiger Oskar Härter, diesmal mit 1050 Punkten aus 32 Spielen. Er hatte gleich im 1. Spiel einen Grand mit Vieren und spielte die anderen Schneider. Diesen Vorsprung konnten die übrigen Spieler nicht mehr einholen, zumal Oskar weitere 9 Spiele gewann und nur eines verlor. Vize wurde wie im Vorjahr Jürgen Rapp, der 8 Spiele gewann, aber auch deren drei verlor und so auf 715 Punkte kam. Dritter wurde Gerd Laukemann mit 648 Punkten vor Dieter Rapp mit 261 Punkten.
Neben den Skatspielern waren auch noch vier Andechser zum Binokelspielen anwesend.
Es wurden zahlreiche Gespräche geführt, denn man hatte sich in den letzten eineinhalb Jahren nicht mehr so oft getroffen.
 

 

Unser Bild zeigt die vier Andechser Skatspieler in Eschenau, v. l. Jürgen Rapp (Vize), Gerd Laukemann, Oskar Härter (Sieger) und Dieter Rapp