Andechser Kultur- und Sportclub

 

Gerd Laukemann verteidigt Skattitel erfolgreich

 

Am 24. November wurde das 39. Skatturnier im Ferschdenhof in Eschenau ausgetragen. Dabei konnte Gerd Laukemann seinen Titel erfolgreich verteidigen. Er siegte nach 24 Spielen mit 1043 Punkten und ohne Spielverlust mit deutlichem Vorsprung vor Jürgen Rapp mit 502 Punkten. Dritter wurde Dieter Rapp mit 382 Punkten vor Oskar Härter mit 168 Punkten. Außerdem trafen sich auch noch vier Binokelspieler des Clubs zu einem lockeren Binokelabend.

 

 

Im Bild Skatturniersieger Gerd Laukemann (rechts), der nur seine Katze in die Karten schauen ließ. Links Vizemeister Jürgen Rapp, in der Mitte der Vierte Oskar Härter
in der Wohnstube des Ferschdenhofes in Eschenau.